WAS SIND FÄLSCHUNGEN UND WARUM SIND DIESE UNRECHTMÄSSIG?

Bei einer Fälschung handelt es sich um eine Imitation oder Nachahmung, die dem Kunden vortäuschen soll, dass es sich um ein echtes Produkt handelt. Gefälschte UGG Stiefel werden online z. B. als "Günstige UGGs", "UGGs mit Rabatt" oder "UGGs Sale" angepriesen. Dies erfolgt auf Websites, die sich etwa "UGG Outlet" oder "UGG Shop" nennen. Häufig ist im Domain-Namen das Wort ‘UGG’ enthalten; die Anbieter bezeichnen sich selbst oft als "Offizielle UGG Händler".

Wir möchten unsere Kunden darüber informieren, dass gefälschte Produkte im Umlauf sind, die ahnungslosen Käufern als Originalprodukte von UGG angepriesen werden.

Fälschungen sind gesetzwidrig. Zudem haben Fälschungen erhebliche Auswirkungen auf die weltweite Wirtschaft: Sie gefährden Zehntausende Arbeitsplätze und kosten die Wirtschaft rund 600 Milliarden USD an Einnahmen. Die US-Behörde für Außenhandel (International Trade Commission) kam zu dem Schluss, dass aufgrund chinesischer Fälschungen nahezu 1 Million Arbeitsplätze in US-Unternehmen verloren gingen.

Vorsicht vor heruntergesetzten oder rabattierten sowie günstig angepriesenen UGG Stiefeln.

Die Fälschung von Produkten ist eine Straftat, die Opfer fordert. Verbraucher, die der Meinung sind, ein Originalprodukt zu erwerben, erhalten tatsächlich minderwertige Produkte, die die Erwartungen nicht erfüllen. Fälscher schädigen sowohl einzelne Unternehmen als auch die Gesamtwirtschaft, da sie weder Steuern abführen noch faire Löhne bezahlen oder Versorgungsleistungen für Mitarbeiter zur Verfügung stellen. Häufig beschäftigen sie Kinder, beteiligen sich an Identitätsdiebstählen, verweigern die Lieferung bereits bezahlter Produkte und werden mit kriminellen Gruppierungen, Terrorismus und sonstigen Straftaten in Verbindung gebracht. Wenn Sie ein gefälschtes Produkt kaufen, finanzieren und unterstützen Sie diese kriminellen Aktivitäten.

Fälscher missachten Menschenrechte und Umweltauflagen. Sie ignorieren Gesetze gegen Kinderarbeit, Ausbeutung und Einsatz verbotener Stoffe und gefährden somit sowohl ihre Mitarbeiter als auch die Umwelt. Fälscher verletzen oder ignorieren häufig die grundlegenden Menschenrechte ihrer Mitarbeiter, so unter anderem die wichtigsten Sicherheits- und Gesundheitsbestimmungen. Damit werden gefährliche Arbeitsumgebungen geschaffen.


MERKMALE VON FÄLSCHUNGEN

Um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich Originalprodukte von UGG® erhalten, kaufen Sie diese ausschließlich bei:

 

Lassen Sie beim Kauf angeblicher Produkte auf eBay und anderen Internetauktionshäusern wie Tao Bao oder Craig’s List Vorsicht walten. Autorisierte Händler für UGG® dürfen bei eBay keine Produkte vertreiben. Daher handelt es sich bei den in Internetauktionshäusern angebotenen Produkten häufig um Fälschungen. Dennoch bieten zahlreiche Fälscher ihre Produkte zum vollen Einzelhandelspreis an, um bei Käufern kein Misstrauen hervorzurufen.

Achten Sie bei jedem UGG Produkt, das Sie kaufen, auf das neue reflektierende Sicherheitsetikett von UGG® und/oder sonstige Markenkennzeichen. Das reflektierende Sicherheitsetikett und/oder Markenkennzeichen ist seit Herbst 2010 auf allen UGG Originalprodukten zu finden.

Lassen Sie bei Websites, die UGG Produkte anbieten, Vorsicht walten (außer bei den oben erwähnten autorisierten Online-Händlern). Denken Sie daran, dass im Domain-Namen dieser Websites häufig das Wort "UGG" enthalten ist, dass die Zahlung mit Kreditkarten akzeptiert wird und dass Produktbilder von der UGG® Website verwendet werden, um gefälschte Waren anzubieten. Dadurch wirken die Websites legal.

Originalprodukte von UGG® werden nicht von Einzelpersonen, (außer den oben erwähnten) oder Straßenverkäufern sowie auf Flohmärkten, von nicht autorisierten Einzelhändlern und Verkäufern auf sogenannten "Purse Parties" angeboten.

Suchmaschinen (z. B. Google) zeigen keine Vorschau von Websites an, die in ihren Suchergebnissen vorhanden sind. Lassen Sie bei Websites Vorsicht walten, die bei Google-Suchen nach "UGG" oder ähnlichen Schlüsselwörtern oder Suchbegriffen angezeigt werden – nur die offiziellen Websites von UGG® und die Website von autorisierten Einzelhändlern sind vertrauenswürdige Online-Ressourcen für Originalprodukte von UGG.




Abbildung Fälschung Abbildung Fälschung Abbildung Fälschung Abbildung Fälschung Abbildung Fälschung Abbildung Fälschung
Abbildung Fälschung Abbildung Fälschung Abbildung Fälschung


WAS WIR TUN

Wir setzen die neuesten Sicherheitstechniken ein, um Authentizität zu gewährleisten. Jedes Originalprodukt von UGG® wird seit Herbst 2010 mit zwei Sicherheitsmerkmalen versehen. Diese bestehen aus einem reflektierenden Sicherheitsetikett und/oder einem Sicherheits-Sticker. So können Sie Originalprodukte von UGG® auf einen Blick erkennen. HINWEIS: DAS ZWEITE SICHERHEITSMERKMAL WIRD SEIT FRÜHJAHR 2012 NICHT MEHR ANGEBRACHT.

Suchen Sie einfach nach dem reflektierenden Sicherheits-Sticker an der Außenseite des Schuhkartons.

Um das erste Sicherheitsmerkmal zu sehen, drehen Sie das Etikett um 90º. Die Farbe der Sonnenlogos auf dem reflektierenden Streifen muss sich von Schwarz auf Weiß ändern. Zur Ermittlung des zweiten Sicherheitsmerkmals drehen Sie den Sticker und stellen Sie sicher, dass das UGG® Logo in Regenbogenfarben zu sehen ist. HINWEIS: DAS ZWEITE SICHERHEITSMERKMAL WIRD SEIT FRÜHJAHR 2012 NICHT MEHR ANGEBRACHT.

  • Abbildung Fälschung – angenähtes Etikett

Wenn beide Sicherheitsmerkmale wie beschrieben aussehen, haben Sie ein echtes Produkt von UGG® erworben.

Wenn Ihr Produkt über ein eingenähtes Etikett verfügt, sollte sich dieses am linken Schuh/Stiefel befinden. Dahinter ist ein ebenfalls eingenähtes Sicherheitsetikett angebracht, das dieselben Merkmale wie der Sticker aufweist (Hinweis: Ist kein eingenähtes Etikett vorhanden, befindet sich an der Außensohle des linken Schuhs ein Sticker).

Diese Sicherheitsmerkmale befinden sich seit Herbst 2011 auf UGG Handtaschen.

Wir bekämpfen dieses Problem kontinuierlich. UGG® arbeitet weltweit mit Zollbehörden und Strafverfolgungsbehörden zusammen, um die Versendung gefälschter Produkte zu überwachen und deren Verkauf und Vertrieb zu verhindern. UGG® arbeitet zudem aktiv an der Entfernung von Websites sowie gesponserten Links, Online-Auktionen und anderweitig online angebotenen Fälschungen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern ermitteln wir Fabriken, in denen gefälschte Produkte zur Täuschung von Verbrauchern hergestellt werden. Zudem führen wir Razzien durch. UGG® arbeitet mit dem US-amerikanischen Kongress an effektiven Gesetzen zur Bekämpfung der Ausbreitung illegaler Fälschungs-Websites.




WIE SIE HELFEN KÖNNEN

Wenn Sie glauben, dass Sie ein gefälschtes UGG® Produkt gefunden oder erworben haben, können Sie zum Kampf gegen Fälschungen beitragen, indem Sie uns diesen Fund melden. Wir helfen von Fälschungen betroffenen Kunden gerne, können jedoch weder Geld zurückerstatten noch bei der Lösung von Streitfällen helfen. Dazu zählen auch PayPal-Erstattungen. Indem wir jedoch Fälscher ausfindig machen und rechtliche Schritte gegen diese einleiten, tun wir das in unserer Macht Stehende zur Vermeidung künftiger Fälschungen.

Wenn Sie Produkte von einer Webseite erworben haben, über die Fälschungen vertrieben werden (und dies über eine Suche mit unserem "Look Up" Tool überprüft wurde), benötigt Ihre Bank als Nachweis für diesen Betrug möglicherweise einen Papier-Ausdruck dieser Website.

Bitte kontaktieren Sie UGG® per E-Mail unter counterfeit@ugg.com, um uns über Fälschungen zu informieren. Im Folgenden finden Sie Links zu Organisationen und Regierungsbehörden, die sich mit der Bekämpfung von Fälschungen beschäftigen:



Zur Meldung von Diebstahl geistigen Eigentums KLICKEN SIE HIER